Spenden und Zustiften

So können Sie unsere Ziele verfolgen: Entweder spenden Sie ohne Angabe von einem Verwendungszweck. Dann steht Ihre Spende unseren Themenfonds zur Verfügung und der Stiftungsrat legt die Projektförderungen fest.

Oder Sie spenden mit dem Verweis auf einen bestimmten Themenfonds. Die Geldspenden verwendet die Stiftung Soziale Zukunft dann zeitnah für die Erreichung der Stiftungszwecke.

Spenden Sie zu einem besonderen Anlass. Als Feiernde wählen Sie aus den Schwerpunkten der Stiftungsarbeit einen Projektbereich, legen sich also in Ihren Wünschen fest. Ihre Gäste können sich zudem im Vorfeld über den Spendenzweck informieren.

Spendenkonto:

Sparkasse Hannover
IBAN DE53 2505 0180 0900 0740 78
BIC SPKHDE2HXXX

Online spenden per PayPal:

Hier können Sie direkt für einen unserer Spendenfonds eine Spende online übermitteln. Wenn Sie über die Bestätigung von PayPal hinaus eine Spendenquittung von der Stiftung erhalten möchten, benötigen wir eine Adresse. Wenden Sie sich dazu bitte an:
Stiftung Soziale Zukunft, Sekretariat, Susann Czerner
Wilhelmstr. 7, 30171 Hannover
Tel.: 0511/8114-200, Fax: 0511/8114-250
info@stiftung-soziale-zukunft.de

Allgemeine Spende:

Bildung für Kinder:

Entwicklungszusammenarbeit:

Flüchtlingshilfen:

Katastrophenhilfen:

Selbstbestimmt Leben im Alter:

Trauerfallspenden

Bei der Bitte um Trauerfallspenden können Sie z.B. folgenden Text verwenden:

Wir bitten im Sinne der/des Verstorbenen um eine Spende für die

Stiftung „Soziale Zukunft – Bürgerstiftung der AWO in der Region“.

IBAN DE53 2505 0180 0900 0740 78, Sparkasse Hannover

Kennwort: Trauerfall (Name des bzw. der Verstorbenen).

Als Angehörige erhalten Sie von uns etwa einen Monat nach dem Spendenaufruf eine Auflistung der Spenderinnen und Spender mit der Gesamtsumme der Zuwendungen, die unter dem angegebenen Kennwort bei uns eingegangen sind. Über später eingehende Spenden werden Sie gerne bis zu sechs Monaten nach dem Trauerfall informiert.

Die Höhe der Einzelbeträge dürfen wir aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht weitergeben (§28 Abs. 1 Nr. 2 Bundesdatenschutzgesetz).

Zustiften

Zustiftungen fließen in das Grundstockvermögen der Stiftung und dienen der Stärkung der Stiftung Soziale Zukunft. Die daraus erzielten Erträge eröffnen uns neue Möglichkeiten der Förderung und Entwicklung unserer Projekte. Wollen Sie zustiften, so muss Ihre Überweisung den Vermerk „Zustiftung“ tragen. Bei einer Zustiftung über 1.000 € sind Sie automatisch für drei Jahre Mitglied unserer Stiftungsversammlung.

Erben und Vererben

Die Arbeiterwohlfahrt hat Sie ein Stück Ihres Lebens begleitet oder Sie haben sie in besonderen Momenten in guter Erinnerung? Ihr Testamentsversprechen hilft, Zukunft langfristig zu gestalten. Spuren des eigenen Lebens werden so hinterlassen und auf Dauer gesichert. Das ist ein tröstlicher Gedanke. Wir gehen mit diesem sensiblen Thema professionell um und finden individuelle Lösungen.

Ihr Ansprechpartner:

Dirk von der Osten (Vorstand)

Dirk von der Osten
Arbeiterwohlfahrt Region Hannover e.V.
Wilhelmstraße 7
30171 Hannover

Telefon: 0511 8114-265

Telefax: 0511 8114-250

E-Mail: info@stiftung-soziale-zukunft.de

 

Unsere Bankverbindung

Spendenkonto:

Sparkasse Hannover
IBAN DE53 2505 0180 0900 0740 78
BIC SPKHDE2HXXX